11. Juni 2012

Der Vorsitzende des Shareholder Committees von Novatec Solar, Guido Belgiorno-Nettis, hat die Ernennung von Oliver Mundle als Chief Financial Officer und Mitglied der Geschäftsführung bekanntgegeben.

Oliver Mundle bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung im Finanz-und Business-Management im Maschinen- und Anlagenbau und in der Automobilindustrie mit, die er in seiner Zeit bei Arthur Andersen, Harman Becker und Ziemann sammelte. Oliver Mundle hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe und der University of Calgary studiert.

"Wir freuen uns sehr, Oliver Mundle in unserem Management Board zu haben", sagte Dr. Christoph Wolff, CEO von Novatec Solar. "Seine fundierte Erfahrung in der Unternehmensführung und Projektfinanzierung in internationalen Märkten ist sehr wertvoll für die Abwicklung unserer solarthermischen Kraftwerksprojekte in unseren Zielmärkten Indien, Südafrika und dem Nahen Osten."

Oliver Mundle sagte: "Ich freue mich sehr in diesem führenden Technologie-Unternehmen der zukunftsorientierten CSP-Branche zu arbeiten und Teil des kompetenten Novatec-Teams zu werden."

Über die Fresnel-Kollektor-Technologie von Novatec Solar
Die Fresnel-Technologie von Novatec Solar nutzt parallele Reihen von flachen Spiegeln, um direkte Sonneneinstrahlung auf einen linearen Receiver zu fokussieren. Das Wasser, welches durch das Absorberrohr im Receiver fließt, wird direkt verdampft bei Temperaturen über 500°C. Die Reinigung der Spiegel wird durch Reinigungsroboter durchgeführt, die sehr wenig Wasser verbrauchen.

Über Novatec Solar
Novatec Solar ist ein führendes Technologie-Unternehmen von effizienten, kostengünstigen, solaren Dampferzeugern basierend auf Fresnel-Kollektor- Technologie. Die Solarfeld-Technologie von Novatec Solar erzeugt Dampf mit Temperaturen über 500°C. Novatec Solar ist spezialisiert auf die Herstellung, schlüsselfertige Lieferung und den Betrieb von Solarfeldern für eine Reihe von Anwendungen, darunter solarthermische Kraftwerke, Entsalzungsanlagen und Industrieprozesse. Seit 2007 ist das australische Unternehmen Transfield Holdings Mehrheitseigner von Novatec Solar. Im März 2011 erwarb ABB eine 35% Beteiligung an Novatec Solar. Die Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter der Novatec Solar sind Martin Selig, Dr.-Ing. Max Mertins und Gerhard Hautmann.

Medienkontakt:
Jutta Glänzel
Tel: +49 1622857 221
jutta.glaenzel@novatecsolar.com